Neuer Kurs "Pilates mit Baby"
Nach der Schwangerschaft wieder zurück zur starken Mitte,  sich wieder richtig wohl in der Haut fühlen?
Das schonende Ganzkörpertraining ist nach Abschluss der Rückbildung ideal dafür.
In dem Kurs wird verstärktes Augenmerk auf die tiefliegende Rumpfmuskulatur und dem Beckenboden gelegt. Dysbalancen, Verspannungen und Blockaden werden entgegengewirkt.
Das Baby wird in manche Übungen mit eingebunden.
Trainieren in einer lockeren Atmosphäre mit Gleichgesinnten und Schritt für Schritt eine bessere Körperwahrnehmung erlangen, Erlernen präziserer Bewegungsabläufe die im Alltag mit Baby helfen und eventuelle Überbelastungen und Beschwerden vermeiden lassen.
Der Rückbildungskurs sollte angeschlossen und die Entbindung mindestens 12 Wochen zurück liegen.
Kurszeit 18.10. bis 20.12.2019 immer Donnerstag 10.00 – 11.00 Uhr
Bewegungsraum der SKG Oberhöchstadt Dieselstraße 10.
Kursleitung Catrin Lindenau, Pilates Bodymotion Trainer

Kurs in Vorbereitung: Autogenes Training
Mit Autogenem Training (AT) wieder in die Balance finden
Autogenes Training ist die populärste Entspannungsmethode in der westlichen Welt.
Stress, Kopfschmerzen und Müdigkeit werden direkt an der Ursache behandelt.
Lerne, dauerhaft Stress abzubauen, dich besser zu konzentrieren, und dich schnell zu entspannen.
Autogenes Trainings ist eine bewährte Entspannungsmethode, die dir hilft, dich wieder besser zu fokussieren,
Stress abzubauen, dich richtig zu entspannen und wieder einen klaren Kopf zu bekommen.
Wenn du Autogenes Training beherrschst, werden andauernde Müdigkeit, Abgeschlagenheit, und Stress
der Vergangenheit angehören.
Der ideale Einsteigerkurs: Du benötigst keinerlei Vorbilung , es istfür jeden kinderleicht erlernbar.
Autogenes Training funktioniert kurz gesagt mit Gedankenformeln, die Stück für Stück aufeinander aufbauen
Diese haben eine sehr tiefgreifende Wirkung, und führen zu sehr tiefer, angenehmer Entspannung.
Das Ergebnis kannst du dir vorstellen wie nach einem erholsamen Schlaf von 2-3 Stunden.
Autogenes Training kannst du fast überall praktizieren, das macht seine Ausführung so einfach.
Einmal erlernt bist du in der Lage, auf Knopfdruck zu entspannen, und hast einen strukturierten Weg,
um Stress abzubauen, tief zu entspannen und dich schnell wieder zu erholen.
Dieser Kurs richtet sich nach dem originalen Autogenen Training von J.H.Schultz,
das auch in Kliniken, Krankenhäusern und in der Therapie verwendet wird.
Kursleiterin Sonja Kessel

Kurs in Vorbereitung: Qi Gong
Qi Gong ist ein umfassendes System für ein langes, gesundes Leben und eng mit der Lehre des Taoismus verbunden. Es dient der Kultivierung von Körper und Geist.
„Qi“ ist die Bezeichnung für Lebenskraft, die vitale Energie, die uns durchdringt und umgibt.
„Gong“ bedeutet Übung, Mühe, Arbeit.
Der Einsteigerkurs richtet sich an alle, die Lust haben, den eigenen Körper ganz bewusst im Detail zu entdecken und einen Einblick zu gewinnen, wie das Qi leichter in uns fließen kann. Es ist vordergründig eine Arbeit an der Grundhaltung, die nicht nur für Qi Gong, sondern auch für andere Körperpraktiken wie Tanz, Yoga oder Kampfkünste hilfreich ist.
Im Mittelpunkt steht das Erlernen von grundlegenden Mechanismen, die den Qi-Fluss im Körper begünstigen.
Dazu gehören z.B. das Aufrichten des Körpers und das energetische Öffnen der Gelenke.
Außerdem werden Techniken zum Lenken des Qi im Körper und Tuina, eine chinesische Form von Massage, geübt. Kleine Qi Gong Formen ergänzen das Programm.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs richtet sich an Erwachsene.
Kursleiterin Ina Joachim

Für unsere neuen Kurse gibt es zur Zeit keine genauen Termine, da wir erst den Bedarf abklären wollen.
Mögliche Termine sind Mittwoch 19-20 und 20-21 Uhr, Donnerstag 20-21 und 21-22 Uhr
Montag bis Mittwoch sind auch vormittags Termine möglich und bei Bedarf auch am Wochenende.

Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche mit!